TSS C mit Elan auf den zweiten Tabellenrang

Team OG Kickers a : TSS C 3:8 (0:5)
 
 
Bei idealen Bedingungen startete das Team Sempachersee auf Kunstrasen motiviert und konzentriert in das Spiel und überforderte den Gegner mit dem angeschlagenen Tempo von Anfang an. Torchancen liessen nicht lange auf sich warten, daraus resultierten nach 15 Minuten schon drei Tore für den Gast vom Sempachersee. Der Gegner kam nur selten in die Nähe des Tores vom TSS. Bis zur Pause konnte das TSS noch bis 0:5 erhöhen.
 
Nach der Pause konnten die Spieler vom TSS nicht an ihre Leistung vor der Pause anknüpfen und Nachlässigkeiten in der Defensive ermöglichte den Stadtluzerner das erste Tor. Das TSS verlor kurzzeitig den Tritt, daraus resultierten zwei weitere vermeidbare Gegentreffer.
Doch dann besannen sich die Spieler wieder auf ihre Stärken und das Spiel fand ausschliesslich in der gegnerischen Hälfte statt. Es brauchte trotzdem viel Geduld, bis dann endlich wieder Tore für das TSS zum Schlussresultat von 3:8 fielen. 
 
Vorschau:
 
01.11.2017, 13.30 Uhr TSS C : Team Obwalden, Brand Eich, IFV-Cup
 
04.11.2017, 14.00 Uhr TSS C: Team Obwalden, Brand Eich, Meisterschaft