TSS C im IFV-Cup eine Runde weiter

TSS C : Team Obwalden C a 9:0 (3:0)

Das Team Sempachersee startete sehr engagiert in die Partie und hatte sehr viel Ballbesitz, es wurden jedoch kaum Torchancen herausgespielt.  Darum dauerte es bis zur 25. Minute bis das Team Sempachersee in Führung gehen konnte. Danach kam das Team Obwalden zu einer gefährlichen Konterchance, die jedoch nicht genutzt werden konnte. Kurz vor der Pause erhöhte das Team Sempachersee mit einem Doppelschlag auf 3:0.

Das Team Sempachersee nahm den Schwung in die 2. Halbzeit mit und konnte mit regelmässigen Toren die Führung kontinuierlich bis zum Schlussresultat von 9:0 ausbauen. 

Bericht und Fotos auf Regiofussball.ch