Keine Punkte für das TSS B im Tessin bei der AC Bellinzona

AC Bellinzona B : TSS B 4:1 (2:0)

Die Jungs des TSS B reisten bereits am Samstag Morgen früh nach Tenero und absolvierten dort im Sportzentrum zwei Trainingseinheiten und bereitete sich so auf das schwere Auswärtsspiel gegen die AC Bellinzona vor.

Leider zeigte das Team am Sonntag dann in der ersten Halbzeit zu viel Respekt vor dem Gegner und musste den Einheimischen so das Spieldiktat überlassen. Diese zu ängstliche Spielweise ermöglichte dem Heimteam bis zur Pause mit 2:0 in Führung zu gehen.

Nach dem Seitenwechsel  suchte nun das TSS B mit mehr Mut die Offensive und mit einer besseren Chancenverwertung wäre mehr als der Anschlusstreffer zum 1:2 möglich gewesen. So kam es wie es halt oft kommt, wenn man die Tore nicht macht, dann macht sie dann meistens der Gegner. So musste die Heimreise leider ohne Zählbares angetreten werden.