TSS B nach Heimniederlage weiterhin im Tabellenkeller!

TSS B : Zug 94 B 1:2 (1:0)

Nach den guten Auftritten am diesjährigen Open-Day gegen die U-16 Teams des FC Luzern und FC Aarau wollten die Jungs des TSS B auch in der Meisterschaft wieder zum Erfolg zurückkehren. Der Gegner aus Zug wurde in der ersten Spielhälfte über weite Strecken dominiert. Die Torausbeute bis zur Pause war jedoch viel zu gering und man musste sich mit einer mageren 1 : 0 Pausenführung begnügen.

Nach der Pause steigerten sich die Gäste aus dem Zugerland und das TSS B baute stetig ab und so wurde dem Gast das Spieldiktat überlassen. Die viel zu passive Spielweise der Jungs vom Sempachersee wurde vom Gegner dann auch prompt bestraft und so stand man nach Spielschluss wieder ohne Punkte da und befindet sich nun definitiv mitten im Abstiegskampf der CCJL B.