TSS weiterhin ohne Punktverlust

SG Ibach/Schwyz – TSS C 1:5 (0:2)

Das Team Sempachersee startet mit einer guten Ausgangslage in das Spiel gegen die SG Ibach/Schwyz. Nach 8 Spielen ist das Team Sempachersee noch ungeschlagen, hat die volle Punktzahl und ist momentan an der Tabellenspitze. Wird das nach diesem Spiel weiterhin der Fall sein?

Das Team Sempachersee ging schon in Minute 4 nach einer gelungenen Passkombination mit 0:1 in Führung. In der 10. Minute gelang dann schon das 0:2, danach aber flachte das Spiel ab. Kurz vor der Pause rettete Bachmann Sandro für das TSS C nach einem gelungenen Schwyzer Eckball auf der Linie.

Nach der Pause gelang der SG Ibach/Schwyz der 1:2 Anschlusstreffer nach einem Eckball. Das TSS spielte aber ruhig weiter und nur fünf Minuten später wurde der Zweitorevorsprung wieder hergestellt. In der Folge war das Team Sempachersee der SG Ibach/Schwyz überlegen und schoss 2  weitere Treffer innerhalb von drei Minuten. Das Spiel war jetzt entschieden. 

Trotz einer eher dürftigen Leistung des Team Sempachersees sind sie nach neun Spielen immer noch ungeschlagen und mit der vollen Punktzahl von 27 Punkten an er Tabellenspitze.