Vorbereitungsturnier vom 15.08.2018

Am 15.08.2018 fand auf dem Sportplatz Seeland in Sempach bei bestem Wetter das erste Vorbereitungsturnier für C-Junioren der Coca Cola Junior League und der 1. Stärkeklasse statt. Das Team Sempachersee organisierte erstmals diesen Anlass und zielte neben dem sportlichen Aspekt auch auf die Teambildung, denn nach den Sommerferien haben die Trainer nur eine kurze Vorbereitungszeit für das Kennenlernen mit den Teams und am 25.08.2018 steht schon der Meisterschaftsbeginn an. Die acht teilnehmenden Mannschaften boten in den 30 Minuten dauernden Spielen den Zuschauern, trotz hohen Temperaturen, spannende Spiele.

Die Mannschaften aus der Coca Cola Junior League setzten sich in den Gruppenspielen durch, denn folgende Teams qualifizierten sich für die Halbfinals, die am Nachmittag gespielt wurden; Team OG Kickers, Team Amt Entlebuch, Emmen Futuro und das Team Sempachersee.

Im ersten Halbfinale setzte sich das Team Sempachersee gegen das Team OG Kickers durch und im zweiten Halbfinale bezwang Emmen Futuro das Team aus dem Amt Entlebuch in einem spannenden Spiel.

Das Spiel um Rang 3 gewann dann OG Kickers gegen das Team Amt Entlebuch mit 2:0 und belegte somit den dritten Schlussrang. Im Finale ging den Spielern von Emmen leider die Kraft aus, so dass das Team Sempachersee das Turnier klar für sich entscheiden konnte.

Für die Trainer war es ein gelungener Anlass, weil kurz vor Saisonbeginn noch Systeme ausprobiert und Feinabstimmungen vorgenommen werden konnten und die Spieler durften nochmals an ihrer Physis und Technik arbeiten.

Das Team Sempachersee dankt allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung und hofft auf eine Wiederholung im 2019.

Open Day 2018 in Sursee

An Auffahrt fand auf der Schlottermilch in Sursee der Open Day 2018 der Gruppierung Team Sempachersee statt. 

Als erster Programmpunkt stand um 10.30 Uhr das Sichtungsspiel der zukünftigen C-Junioren gegen eine Sichtungsmannschaft des Teams Seetal auf dem Programm. Das Spiel ging leider 2.6 verloren, gab den Verantwortlichen aber den einen oder anderen Eindruck für die Planung des Teams TSS C für die Saison 2018/2019.

Ab 12.30 Uhr durften sich die Spieler der Mannschaften des Teams Sempachersee  in Spielen ä 40 Minuten gegen die Altersgenossen des FC Luzern U15 und U16  sowie gegen die Spieler des FC Aarau U15 und U16 messen. Der Ottos’s Cup bot den Teams Gelegenheit, Spieler für die neue Saison zu sichten und die eine oder andere taktische Variante auszuprobieren. 

In teilweise hochstehenden Partien setzte sich der FC Aarau auf beiden Altersstufen durch und konnte die beiden Pokale in den Aargau entführen.

Den Organisatoren und zahlreichen Helfern des FC Sursee um Rainer Affentranger und Urs Ottiger, dem Koordinator des TSS gebühren ein grosses Dankeschön für den reibungslosen Ablauf des Events.

Bis zum Open Day 2019

 

Happy New Year

Die Verantwortlichen der Gruppierung Team Sempachersee wünschen allen Sponsoren, Spielern, Eltern und Supportern sowie allen Interessierten alles Gute für das Jahr 2018, vor allem viele weitere sportliche Erfolge für die beiden Teams der Gruppierung.