B-Junioren TSS

Home|B-Junioren TSS

TSS B mit Sieg zum Abschluss gegen Buchs Dällikon

2022-05-31T09:25:03+00:00

FC Buchs-Dällikon a-Team Sempachersee 1:6 (0:3) Das letzte Spiel der Saison stand auf dem Programm, Gegner war der FC Buchs Dällikon, welcher noch im Abstiegs Kampf steckte. Das TSS wollte sich mit einem Sieg den zweiten Platz in der Gruppe BRACK-Youth League IFV sichern. Man startete konzentriert und hatte das Spiel von Beginn weg im Griff. Der Ball lief sehr gut in den TSS Reihen und über die rechte Seite konnte immer wieder Druck ausgeübt werden. So kam auch das 0:1, nach einem Pass von der rechten Seite schoss der TSS Mittelfeldspieler überlegen ein. Weiter lief das Spiel mehrheitlich

TSS B mit Sieg zum Abschluss gegen Buchs Dällikon2022-05-31T09:25:03+00:00

TSS B mit knapper Niederlage im Cup Halbfinale

2022-05-31T09:23:31+00:00

SG Ibach-Schwyz - TSS B 2:1 (1:1) Nachdem in der Meisterschaft eine Woche zuvor das TSS B verdient gegen den gleichen Gegner verlor, war an diesem Cup Halbfinale das TSS die bessere Mannschaft. Die Enttäuschung nach dem Spiel war enorm, spielte das TSS doch in der ersten Halbzeit dieses Halbfinale überlegen. Nach 2min tauchte der TSS alleine vor dem TH auf, konnte aber im letzten Moment vor dem Abschluss gestoppt werden. Weiter hatte das TSS das Spiel im Griff und das Spiel fand sehr oft in der Hälfte der Ibacher statt. Das TSS konnte aber die Überlegenheit noch nicht

TSS B mit knapper Niederlage im Cup Halbfinale2022-05-31T09:23:31+00:00

TSS B mit Niederlage im letzten Heimspiel

2022-05-23T15:23:01+00:00

TSS B - SV Meggen/Adligenswil 2:3 (0:0) Das TSS wollte im letzten Heimspiel und vor dem Cuphalbfinale nochmals eine überzeugende Leistung zeigen, doch leider verlor das TSS dieses Heimspiel. Man merkte dem TSS nach der Niederlage im Spitzenkampf gegen die SG Ibach Schwyz vom Mittwoch die Enttäuschung an und so wurde auch gespielt. Die Gäste zeigten eine ganz andere Körpersprache und waren defensiv gut organisiert. Das TSS hatte Mühe, einen schönen Angriff zu kreieren, die Laufwege passten nicht, die Passqualität war ungenau und die dazu kamen, wie am Mittwoch gegen Schwyz Ibach, zu viele defensive Fehler, welche der Gegner

TSS B mit Niederlage im letzten Heimspiel2022-05-23T15:23:01+00:00

SG Ibach-Schwyz B schlägt TSS B mit 4:1

2022-05-23T15:14:09+00:00

Bericht aus www.regiofussball.ch SG Ibach-Schwyz - TSS B 4;1 (1:0) Die Spielgemeinschaft Ibach-Schwyz B ist nach dem 4:1-Sieg gegen das Team Sempachersee B auf Meisterkurs in der Youth League. Die Ausganslage vor dem Spiel der SG B gegen das Team Sempachersee war klar: Mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten konnte man einen grossen Schritt Richtung Meistertitel machen. Die Gäste aus Luzern starteten gut und kamen in der 2. Minute bereits zu einer sehr guten Chance – Keeper Camenzind konnte den Abschluss mit einer starken Parade aber behändigen. SG geht in Führung Im Anschluss entwickelte sich eine sehr ausgeglichene

SG Ibach-Schwyz B schlägt TSS B mit 4:12022-05-23T15:14:09+00:00

TSS B wart gegen den FC Rothenburg seine Ungeschlagenheit

2022-05-23T15:04:03+00:00

TSS B - FC Rotheburg a 5:0 (1:0) Nach einer harzigen ersten Halbzeit führte das TSS B nur knapp mit 1:0. Chancen erspielte man sich viele, doch im Abschluss fehlte die Konsequenz. Viele Bälle wurden von den Stürmern aus der Box zurück ins Mittelfeld gelegt, wo sich Rothenburg wieder formieren und die Schüsse blocken konnte. Kurz nach Wiederanpfiff dann das erlösende 2:0 im Anschluss an einen Eckball. Von nun an gelang auch das Toreschiessen, so dass Endresultat von 5:0 dem Gezeigten entsprach.

TSS B wart gegen den FC Rothenburg seine Ungeschlagenheit2022-05-23T15:04:03+00:00

Die Teams der Gruppierung TSS mit unterschiedlicher Gemütslage nach dem Viertelfinale im Cup

2022-05-12T14:39:22+00:00

TSS B nach Rückstand Spiel gedreht und ins Halbfinale eingezogen Team Region Entlebuch – TSS B 1:3 (1:2) An diesem schönen Mittwochabend durfte man beim souveränen Leader in der 1.Stärkeklasse B Junioren antreten und man wusste um die Stärken des Gegners. Kurz nach Spielbeginn lag der Ball schon im Tor für die Entlebucher. Nach einem schönen Pass in die Tiefe entwischte der Entlebucher Stürmer und schoss zum 1:0 ein. Es ging weiter in diesem Takt, die Entlebucher waren bissiger, liessen den Ball gut laufen und spielten dann schnell vertikal in die Spitze, damit waren sie stets gefährlich. So auch

Die Teams der Gruppierung TSS mit unterschiedlicher Gemütslage nach dem Viertelfinale im Cup2022-05-12T14:39:22+00:00

TSS B mit Sieg im Cup gegen Algro Zell

2022-04-28T13:08:42+00:00

SG Algro / Zell - TSS B 0:3 (0:3) Im Cup zählt nur der Sieg und so war es an diesem herrlichen Mittwochabend in Altbüron. Das Team Sempachersee übernahm von Beginn weg das Spielgeschehen und liess den Ball geduldig zirkulieren. Man suchte die Lücke für den Pass in die Tiefe, welche aber die sehr defensiv eingestellten Gegner zu Beginn des Spiels nicht zuliessen. Den ersten Abschluss hatte dann das Heimteam aus dem Luzerner Hinterland, aber der Ball ging rechts am Tor vorbei. Das TSS versuchte weiterhin den Ball mit Tempo laufen zulassen und dank dieser Dynamik resultierten dann auch

TSS B mit Sieg im Cup gegen Algro Zell2022-04-28T13:08:42+00:00

Knapper Heimsieg des TSS B gegen FC Freienbach/Wollerau

2022-04-25T15:13:25+00:00

TSS B - FC Freienbach/Wollerau 4:3 (2:2) Das Spiel begann eher mit gemächlichem Tempo auf bescheidenem Niveau. Der Gegner überliess das Spiel dem TSS, stand aber defensiv kompakt. Das TSS spielte zu kompliziert und ungenau und die Freienbacher schalteten schnell um und versuchten immer wieder, den schnellen Mittel-Stürmer zu lancieren. Nach einem langen Ball drang der Gästestürmer seitlich in den Strafraum ein und legte zurück, wo der Mittelfeldspieler knapp verzog. Das TSS hatte Mühe gegen die defensiv sehr kompakten Freienbacher, darum blieb man immer wieder vor dem 16er stecken. Nach einem harten Einsteigen konnte das TSS eine 10 minütige

Knapper Heimsieg des TSS B gegen FC Freienbach/Wollerau2022-04-25T15:13:25+00:00

TSS B mit Sieg gegen Kriens nach Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei

2022-04-19T11:43:12+00:00

SC Kriens – TSS B 1:3 (1:1) Die spielerisch starken Krienser waren zu Beginn klar die bessere Mannschaft. Der Ball lief mit wenigen Kontakten in den Krienser Reihen und das TSS hatte Mühe, die schnellen Angriffe zu unterbinden. Nach einem seitlichen Freistoss köpfte der freistehende Krienser zuerst an die Latte, aber der Nachschuss versenkte er zur verdienten Krienser Führung. Nach gut 20 Minuten wurde das Spiel ausgeglichener und das TSS kam mit dem ersten Torschuss, einem Freistoss, zum 1:1. Es war ein Spiel, welches wenige gute Chancen zu bieten hatte, beide Teams standen defensiv gut und kompakt. Nur wenn

TSS B mit Sieg gegen Kriens nach Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei2022-04-19T11:43:12+00:00

Erkämpfter Derby Sieg gegen Team Seetal

2022-04-11T09:17:16+00:00

TSS B – Team Seetal 3:2 (0:1) Nach dem Starterfolg gegen Rontal war beim TSS B das Team Seetal zu Gast, welches nach der Startniederlage gegen Zug94 ein3 Reaktion zeigen wollte. Das Team Seetal startete sehr aggressiv und aufsässig in das Spiel und hatte das Spiel zu Beginn im Griff. Jeder Zweikampf und jeder 2te Ball landete in den Füssen der Seetaler, welche zum Glück des TSS aber vor dem Tor ein wenig ungenau waren. Das TSS fand lange nicht ins Spiel und war sehr oft mit Verteidigen beschäftigt. Nach ca. 20 Minuten kam dann aber das TSS zum

Erkämpfter Derby Sieg gegen Team Seetal2022-04-11T09:17:16+00:00
Go to Top