B-Junioren TSS

Home|B-Junioren TSS

Team Sempachersee B überwintern im Cup

2020-11-04T06:58:50+00:00

TSS B – Team OG Kickers B a 7:1 (3:0) Die B-Junioren der Gruppierung Team Sempachersee machen es den jüngeren Kameraden von den C-Junioren nach und überwintern im IFV-Cup. In der 3. Cup-Runde trafen das TSS B und das Team OG Kickers aufeinander. In der Meisterschaft gewann das TSS knapp mit 1:2, aber im Cup war es schlussendlich eine klare Sache. Das "letzte" Spiel bevor die Saison unterbrochen wurde stand auf dem Sportplatz Bühlwäldli in Nottwil auf dem Programm und beide Teams wollten im Cup überwintern. Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen, aber nach knapp 20 Minuten übernahm das

Team Sempachersee B überwintern im Cup2020-11-04T06:58:50+00:00

TSS B spielt unentschieden im Spitzenspiel gegen das Team Seetal

2020-10-26T12:32:06+00:00

TSS B – Team Seetal 5:5 (1:2) Auch das Spiel in Eich entwickelte sich zu einem echten Derby und zu einem spannenden Schlagabtausch zwischen dem TSS B und dem Team Seetal. Vor allem für die Familie Suter ein echter Knaller, weil auf Seiten des TSS Sohn Fabian spielt und beim Team Seetal Vater Jürg an der Seitenlinie steht. Bei tollem Wetter und schöner Kulisse pfiff der Schiri dieses Spitzenspiel an und sogleich merkte man beiden Teams an, dass es einen harten Fight geben wird. Das Team Seetal startete besser ins Spiel und übernahm in dieser Phase die Kontrolle. Das

TSS B spielt unentschieden im Spitzenspiel gegen das Team Seetal2020-10-26T12:32:06+00:00

TSS B auch nach 8. Spielen noch ohne Punktverlust!

2020-10-26T12:27:37+00:00

SC Kriens a – TSS B 1:2 (1:0) Am Sonntag fand bei schönem Wetter das Spitzenspiel auf dem Kleinfeld in Kriens statt. Kriens bestimmte spielerisch das Spiel, das TSS hielt kämpferisch und als Team richtig gut dagegen. Beide Teams wollten keine Fehler begehen. Darum war es ein taktisch geprägtes Spiel mit wenig Torchancen, weil beide Teams defensiv auch sehr solide auftraten. Es war ein Torhüter Fehler, der schlussendlich zum 1:0 für Kriens führte. Ein hoher Ball in den Strafraum unterschätze der TSS Keeper, der Krienser Stürmer erkannte die Situation und setze nach. Der Krienser konnte von der TSS Abwehr

TSS B auch nach 8. Spielen noch ohne Punktverlust!2020-10-26T12:27:37+00:00

Später Treffer bringt glücklichen Sieg für das TSS B

2020-10-14T14:32:58+00:00

Team OG Kickers – TSS B 1:2 (1:0) Die Spiele zwischen dem Team OG Kickers und dem TSS endeten in der Vergangenheit immer knapp, darum sind die Spieler beider Teams immer doppelt motiviert. Das TSS B startete sehr gut in das Spiel, liess den Ball auf dem Kunstrasen gut laufen und konnte die ersten 25 Minuten spielerisch überlegen gestalten, es fehlten aber die gefährlichen Chancen. In der 30 Min wurde ein weiter Ball nahe der Eckfahne von einem Stadtluzerner Stürmer erlaufen, dieser dribbelte in den Strafraum und legte den Ball überlegt zurück, wo sein Teamkollege zum vielumjubelten 1:0 einschoss.

Später Treffer bringt glücklichen Sieg für das TSS B2020-10-14T14:32:58+00:00

Weitere drei Punkte für das TSS B gegen SG Küssnacht Weggis

2020-10-07T07:16:20+00:00

TSS B – SG Küssnacht Weggis 3:1 (1:0) Am Freitagabend war die Schlottermilch Sursee in Top-Zustand und die beiden Teams wollten einander nichts schenken. Das Team aus Küssnacht startete besser ins Spiel und gewann in der Startviertelstunde fast alle Zweikämpfe im Mittelfeld. Mit den daraus resultierenden Vorstössen stellte Küssnacht Weggis die TSS-Defensive immer wieder vor Probleme. Aus diesen Abwehrbemühungen resultierte für die Innerschweizer ein Freistoss aus gut 20 Metern. Der Direktschuss wurde vom TSS Torhüter mit Glück und mit Hilfe des Pfostens pariert. Nach einem seltenen Vorstoss des TSS konnte der Stürmer eine gut getimte Flanke ins Zentrum überraschend

Weitere drei Punkte für das TSS B gegen SG Küssnacht Weggis2020-10-07T07:16:20+00:00

TSS B mit Derbysieg gegen Rottal Selection

2020-09-30T05:40:54+00:00

Rottal Selection – TSS B 1:3 (1:2) Das Trainergespann war auf eine Reaktion auf das Zug Spiel gespannt. In Grosswangen startete die Rottal Selection vor schöner Kulisse besser ins Spiel und hatte schon in der ersten Minute eine gute Abschlussmöglichkeit, die der TSS Torhüter zur Ecke abwehren konnte. Danach übernahm das TSS das Spielgeschehen und spielte gegen ein defensiv agierendes Rottal ruhig und liess den Ball gut laufen. Räume zu finden, war nicht einfach, aber das TSS erspielte sich mit der Zeit Torchancen und so kam es zum 0-1. Eine schöne Kombination und ein satter Schuss vom 16er brach

TSS B mit Derbysieg gegen Rottal Selection2020-09-30T05:40:54+00:00

TSS B mit Kampfsieg gegen Zug94

2020-09-21T14:22:08+00:00

TSS B – Zug94 Das TSS B  startete mit Engagement und mit viel Zug auf das gegnerische Tor und schon nach wenigen Minuten stand der Zuger Torhüter im Mittelpunkt, als er einen Schuss mit dem Bein gerade noch abwehren konnte. Das TSS spielte in der ersten Halbzeit einen schönen gepflegten Fussball und erspielte sich einige gute Torchancen. Leider wurden diese Möglichkeiten zur frühen Führung vergeben oder es wurden in Tornähe falsche Entscheidung getroffen. Das TSS hätte in dieser Phase das Spiel entscheiden können, Zug hätte sich nicht beklagen können. Kurz vor dem Pausentee köpfte man im Anschluss an einen

TSS B mit Kampfsieg gegen Zug942020-09-21T14:22:08+00:00

TSS B 3. Sieg im dritten Spiel

2020-09-14T10:52:57+00:00

SV Adligenswil/Meggen – TSS B 0:7 (0:0) In der ersten Halbzeit war das TSS B geistig nicht bei der Sache, es wurde viel zu kompliziert gespielt, es fehlte die Bereitschaft, in der Offensive die Duelle zu suchen, vielleicht zurückzuführen auf die mühsame staubedingte Anreise. All dies führte zu einer wirklich schlechten ersten Halbzeit. Der Gegner überliess dem TSS das Spiel und verliess sich auf eine kompakte Defensive. Dies wurde von Adligenswil gut umgesetzt und das TSS hatten Mühe, Chancen herauszuspielen. In den ersten 30 Minuten waren auf Seiten des TSS drei Weitschüsse und zwei herausgespielte Chancen als Offensivaktionen zu

TSS B 3. Sieg im dritten Spiel2020-09-14T10:52:57+00:00

TSS B mit Dreier gegen das Team Rontal

2020-09-06T15:26:36+00:00

TSS B – Team Rontal 4:0 (2:0) Auf dem Bogehüsli in Hildisrieden war alles für ein interessantes Fussballspiel angerichtet. Tolles Wetter, gut bespielbarer Rasen und ein Team, das den Sieg gegen Cham unbedingt bestätigen wollte! In der Anfangsphase des Spiels hatten die Spieler vom Sempachersee Mühe, in die Duelle zu kommen, denn sie waren immer 2 Schritte zu spät. Das Team Rontal konnte darum immer wieder sauber aufbauen und dann gute Bälle in die Tiefe spielen. Nach und nach fanden die TSS Spieler den Rhythmus und fast aus dem nichts gelang, nach einem gut getimten Pass in die Tiefe

TSS B mit Dreier gegen das Team Rontal2020-09-06T15:26:36+00:00

TSS B mit Startsieg gegen einen spielstarken SC Cham

2020-08-30T13:41:27+00:00

SC Cham – TSS B 1:2 (0:0) Endlich ging es auch für die B-Junioren mit dem ersten Ernstkampf los und dies gleich beim spielstarken SC Cham. Das Spiel fand auf dem Kunstrasen statt und es entwickelte sich ein intensives, taktisch geprägtes Spiel im Mittelfeld, welches eher weniger Torraumszenen zuliess. Beide Teams wollten defensiv sicher stehen, nichts riskieren und nicht früh in Rückstand geraten. So ging es nach 45 Minuten torlos in die Pause. Das TSS musste und wollte in Halbzeit Zwei versuchen, mehr in die Spitzen zu spielen. Die Zuschauer bekamen jetzt mehr Offensivaktionen zu sehen und das erste Tor

TSS B mit Startsieg gegen einen spielstarken SC Cham2020-08-30T13:41:27+00:00
Go to Top