TSS B – Team OG Kickers B a 7:1 (3:0)

Die B-Junioren der Gruppierung Team Sempachersee machen es den jüngeren Kameraden von den C-Junioren nach und überwintern im IFV-Cup. In der 3. Cup-Runde trafen das TSS B und das Team OG Kickers aufeinander. In der Meisterschaft gewann das TSS knapp mit 1:2, aber im Cup war es schlussendlich eine klare Sache.

Das „letzte“ Spiel bevor die Saison unterbrochen wurde stand auf dem Sportplatz Bühlwäldli in Nottwil auf dem Programm und beide Teams wollten im Cup überwintern. Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen, aber nach knapp 20 Minuten übernahm das TSS das Kommando und erspielte sich bis zur Pause eine verdiente 3-0 Führung. Die Stürmer des TSS konnten drei schlecht abgewehrte Bälle vom Kickers-Hüter nur noch einschieben.

Nach der Pause hielt das TSS das Tempo hoch und wollte das Spiel möglichst schnell vorentscheiden und dies gelang. Das TSS kombinierte sich von hinten heraus immer wieder durch die Zone 2, OG Kickers lief viel hinterher und konnte nur reagieren. In regelmässigen Abständen konnten 4 Tore bis zum 7:0 erzielt werden. Nach dieser klaren Führung nahm das TSS ein wenig Tempo raus und so kam OG Kickers noch zu seinem Tor. Das Spiel war aber nur in den ersten 20 Minuten ausgeglichen danach war das TSS überlegen und hat darum auch in dieser Höhe verdient gewonnen.

Ziel erreicht, wir überwintern im Cup und freuen uns, im 2021 weiterhin dabei zu sein.

Das TSS B wünscht allen eine erholsame Winterpause. Bis im März, wenn hoffentlich wieder mit vollem Elan und Freude spannende Spiele ausgetragen werden.