TSS C mit versöhnlichem Saisonabschluss

2022-06-02T16:35:14+00:00

TSS C – Zug94 Ca 5:1 (3:1) Das TSS wollte zum Saisonabschluss gegen die physisch sehr starken Spieler von Zug94, der auf dem zweiten Tabellenrang liegt, nochmals Spass haben und zeigen, dass der 8 Rang in der Tabelle nicht die wahren Kräfteverhältnisse des Teams wiedergeben. Unbeeindruckt von der physischen Überlegenheit, konnte das TSS schon den ersten Angriff erfolgreich zum 1:0 abschliessen. Aggressiv und motiviert versuchten die Spieler vom Sempachersee, das Spiel von Zug94 zu stören und die Pässe in die Tiefe zu unterbinden. In der 6sten Minute dann die 2:0 Führung nach einem Eckball, der am hinteren Pfosten per

TSS C mit versöhnlichem Saisonabschluss2022-06-02T16:35:14+00:00

TSS C chancenlos gegen den SC Cham

2022-06-02T16:28:53+00:00

SC Cham Ca – TSS C 5:2 (4:0) Am Samstag trat das TSS C auswärts gegen den Sc Cham an, welcher schon in der Hinrunde ein starker Gegner war. Noch kurz vor Spielbeginn, nach dem Aufwärmen, fiel ein Spieler krankheitsbedingt aus. Die Verunsicherung zeigte sich dann auf dem Platz, denn schon nach vier Minuten lief man einem Rückstand hinterher. Wie so oft in dieser Frühjahrsrunde wurde ein unnötiger Rückpass mit schlechter Qualität gespielt, so dass der Verteidiger sofort vom Gegner unter Druck gesetzt wurde und der daraus resultierende Ballverlust wurde kaltblütig zum 1:0 verwertet. In dieser Phase war der

TSS C chancenlos gegen den SC Cham2022-06-02T16:28:53+00:00

TSS C rettet sich aus der Abstiegszone

2022-05-23T17:44:05+00:00

TSS C – SG Buochs Stans 3:1 (1:0) Am Sonntag stand mit der SG Buochs Stans ein Gegner gegenüber, der noch theoretische Chancen hatte, das TSS in der Rangliste zu überholen. Mit einem Sieg gegen die Nidwaldner, wäre die halbe Miete geschafft, den Klassenerhalt zu wahren. Mit ein bisschen Glück auf den Nebenschauplätzen wäre sogar der definitive Klassenerhalt machbar. Das TSS mit vielen jungen Spielern gespickt, startete forsch ins Spiel und schon nach 11 Minuten gelang per Kopf die 1:0 Führung. Nach dieser Führung zog sich das TSS zurück und überliess dem Gegner das Spiel. SG Buochs Stans wollte

TSS C rettet sich aus der Abstiegszone2022-05-23T17:44:05+00:00

TSS C mit wichtigem Sieg in Ibach

2022-05-16T11:24:26+00:00

SG Ibach Schwyz – TSS C 3:5 (1:3) Die Spieler vom Sempachersee starteten nervös ins Spiel im Schwyzer Talkessel. Schon nach fünf Minuten lag man in Rückstand - nach einem unnötigen Ballverlust des TSS an der Mittellinie entwischte der schnelle Schwyzer Stürmer der TSS Defensive nach einer schnellen Passfolge in die Schnittstelle. Nach diesem Nackenschlag war auch das TSS bereit und erwachte aus der Lethargie. Man riss das Spiel an sich und setzte die SG Ibach Schwyz unter Druck. Die TSS Defensive fand seinerseits Lösungen gegen die Schwyzer Nadelstiche und hielt sich bis zur Pause schadlos. Die TSS Offensive

TSS C mit wichtigem Sieg in Ibach2022-05-16T11:24:26+00:00

Die Teams der Gruppierung TSS mit unterschiedlicher Gemütslage nach dem Viertelfinale im Cup

2022-05-12T14:39:22+00:00

TSS B nach Rückstand Spiel gedreht und ins Halbfinale eingezogen Team Region Entlebuch – TSS B 1:3 (1:2) An diesem schönen Mittwochabend durfte man beim souveränen Leader in der 1.Stärkeklasse B Junioren antreten und man wusste um die Stärken des Gegners. Kurz nach Spielbeginn lag der Ball schon im Tor für die Entlebucher. Nach einem schönen Pass in die Tiefe entwischte der Entlebucher Stürmer und schoss zum 1:0 ein. Es ging weiter in diesem Takt, die Entlebucher waren bissiger, liessen den Ball gut laufen und spielten dann schnell vertikal in die Spitze, damit waren sie stets gefährlich. So auch

Die Teams der Gruppierung TSS mit unterschiedlicher Gemütslage nach dem Viertelfinale im Cup2022-05-12T14:39:22+00:00

TSS C mit unnötiger Niederlage gegen den SC Kriens

2022-05-01T15:56:15+00:00

SC Kriens Ca – TSS C 3:2 (2:2) Mit dem Cupsieg vom Mittwoch als Motivationsspritze gings am Samstag auf dem Kleinfeld gegen den SC Kriens. Das TSS übernahm sofort das Spielgeschehen und dominierte die Partie in den ersten Minuten nach Belieben. Schon früh schoss das TSS den Führungstreffer und wähnte sich in trügerischer Sicherheit. Man verpasste es, das Skore sofort zu erhöhen, denn der Gegner hatte noch nicht richtig ins Spiel gefunden. Nach ca. 20 Minuten dann ein fataler Fehlpass im Spielaufbau des TSS, welcher den Krienser den Ausgleichstreffer ermöglichte. Genau solche individuellen Fehler sind momentan das grosse Handicap

TSS C mit unnötiger Niederlage gegen den SC Kriens2022-05-01T15:56:15+00:00

TSS glückt Revanche gegen das Team Rontal und ist im Cup eine Runde weiter

2022-04-28T12:33:47+00:00

TSS C – Team Rontal 3:2 (2:1) Am Mittwochabend gab es für die Spieler vom TSS nur eine Stossrichtung: ein Sieg musste her, um im IFV-Cup weiterzukommen. Dies ausgerechnet gegen das Team Rontal, denn vor drei Wochen verlor man das Spiel gegen diesen Gegner in der allerletzten Minute. Das TSS begann sehr fokussiert und nach einem herrlichen Freistoss von halbrechts und dem anschliessenden wuchtigen Kopfball führte das TSS schon nach 2 Minuten mit 1:0. Das TSS drückte weiter auf das Tempo, was den Rontalern noch Mühe bereitete. Als sich das Team Rontal langsam aus der Umklammerung befreite und seinerseits

TSS glückt Revanche gegen das Team Rontal und ist im Cup eine Runde weiter2022-04-28T12:33:47+00:00

Keine Chance für das TSS C gegen den Tabellenleader SG OG Kickers

2022-04-24T16:55:44+00:00

TSS C – SG OG Kickers 0:2 (0:1) Am Samstag stand das Spitzenspiel gegen die Stadtluzerner aus dem Tribschen Quartier an. In den letzten Jahren immer eine spannende, aber faire Affiche zwischen zwei ausgeglichenen Teams. Im Herbst teilte man noch die Punkte, aber das TSS wollte die Minisiegesserie fortsetzen und die SG OG Kickers fordern. Das Spiel begann dann sehr unglücklich für das Team vom Sempachersee. Schon in der zweiten Minute fiel der Führungstreffer für die Stadtluzerner. Nach einem Stellungsfehler auf der linken Abwehrseite konnte der rechte Stürmer von OG Kickers auf den TSS Torhüter zulaufen. Der erste Abschlussversuch

Keine Chance für das TSS C gegen den Tabellenleader SG OG Kickers2022-04-24T16:55:44+00:00

TSS C kann doch noch gewinnen

2022-04-19T17:44:29+00:00

FC Rothenburg – TSS C 0:3 (0:1) Das TSS C wollte gegen den FC Rothenburg unbedingt auf die Siegerstrasse zurückkehren. Noch immer fehlten dem TSS C verletzungsbedingt wichtige Spieler, darum muss auf Spieler aus den Gruppierungsvereinen zurückgegriffen werden. Gegen Rothenburg standen deren vier im Aufgebot. Noch immer verunsichert, ging das TSS C mit dem Vorsatz ins Spiel, ohne Gegentor zu bleiben. Das TSS kontrollierte das Spiel und liess den Ball von hinten heraus in den eigenen Reihen zirkulieren. Der FC Rothenburg versuchte mit schnellen und gezielt vorgetragenen Konter die TSS Defensive zu verunsichern. Die Rothenburger Bemühungen wurden aber von

TSS C kann doch noch gewinnen2022-04-19T17:44:29+00:00

Zweite Niederlage für das TSS C gegen das Team Rontal

2022-04-11T09:31:51+00:00

Team Rontal – TSS C 1:0 (0:0) Die C Junioren von Team Sempachersee wollten nach der Zwangspause vom letzten Wochenende, wegen Schnee, am letzten Samstag wieder auf die Siegerstrasse zurückfinden. Es entwickelt sich schon früh ein engagiertes Spiel und auf beiden Seiten. Defensiven, die diszipliniert agierten und dem Gegner nicht genügend Räume liessen, sich durch das Zentrum zu kombinieren. Die Rontaler konnten sich einige Male über die Flügel in Szene setzen, doch die Flankenbälle fanden keine Abnehmer oder wurden von der TSS Defensive geblockt. Einige Bälle wurden ins Behind geklärt, was den Rontalern wiederholt die Möglichkeiten bot, mit Eckbällen

Zweite Niederlage für das TSS C gegen das Team Rontal2022-04-11T09:31:51+00:00
Go to Top